Windband Biberist an der OLMA 2013

Etwas verschlafen, es war schliesslich 4.55 Uhr, traf sich unsere Windband am Samstag Morgen mit der Harmonie in Solothurn. Pünktlich um 5.15 Uhr fuhr der Zug dann in Richtung St.Gallen ab. In St.Gallen angekommen machten wir uns gemütlich auf den Weg zu unserer Startposition Nummer 10. Schon bevor der Umzug anfängt, waren wir fasziniert von den verschiedenen Leuten um uns herum.

Langsam begann der Umzug, der uns vorbei an vielen Zuschauern führte. Der Umzug wurde länger beschrieben als er war, deshalb waren wir etwas überrascht als er schon nach ca. 40 Minuten endete. Hungrig begaben wir uns zum Mittagessen. Dort bekamen wir richtig viel zu essen, wir mussten aufpassen das wir uns nicht überassen. (Wir hoffen man hört die Ironie heraus;))

Eines der letzteren Erlebnisse war die Arena. Wir begaben uns mit den Musikgesellschaften aus Fulenbach, Grenchen und Solothurn in die Arena. Viele verschiedene Acts traten dort auf, sowie auch wir begeisterten immer wieder zwischendurch mit einem Stück die Zuschauer. Sandra Boner und Dani Fohrler führten uns Musikanten und Zuschauer durch das Programm.

Am Abend um 18.30 Uhr ging es dann müde aber glücklich mit dem Extrazug wieder nach Hause.

 

Joelle und Loredana

 

(Mitglieder der Windband Biberist)

Jahreskonzert 

der Harmonie

23. und 24. November 2018

  

Abschlusskonzert Musiklager

14. April 2019

 

Schweizer Jugendmusikfest 

21. - 22. September 2019

NEWS: Die Windband ist jetzt auf Facebook!